Okt 09 2012

TEAM-Tanzpaare beim Lübecker Tanzsportwochenende erfolgreich

Sehlke / Hoffmann mit Sieg in die Senioren I A- Klasse aufgestiegen

 

Foto: Detlef Krebs

Beim Lübecker Tanzsportwochenende (LTW) tanzten in der Senioren I B- Klasse Holger Sehlke und Silke Hoffmann (TEAM Altenholz) am Samstag beim TC Hanseatic Lübeck um den Sieg.

Mit allen gewonnen Tänzen im Finale konnten sie auch die aktuellen Vize-Landesmeister, Holger Schröder / Maren Ohlsen, klar auf Platz 2 verweisen und schließlich als Sieger einen der begehrten Holstentorpokale mit nach Hause nehmen.

Das war zudem ein gelungener Aufstieg in die zweithöchste Startklasse, die A-Klasse, da sie sich mit dem Sieg die letzten fehlenden Punkte ertanzten. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

Wolff / Krauter knüpfen in der Senioren I A- Klasse an ihre Vorjahreserfolge an
Sehlke / Hoffmann gleich zweimal im Finale in neuer Startklasse

 

In der Senioren I A- Klasse ging es zunächst einmal am Samstag den 06.10. zum TC Hanseatic Lübeck. Das Wetter war gut und im Saal war wie immer beim LTW eine sehr gute Stimmung, auch zu später Stunde da das Turnier erst gegen 20 Uhr anfing.

Matthias Wolff und Helena Krauter (TEAM Altenholz) starteten mit 9 Paaren in das aus Vorrunde und Finale bestehende Turnier, zu dem sich auch das frisch gebackene A-Paar Holger Sehlke und Silke Hoffmann (TEAM Altenholz) gesellt hatten. Matthias und Helena ertanzten sich an diesen Abend im Finale einen unangefochtenen 2. Platz hinter Alexander Grabowski und Maren Klemm vom Club Ceronne, denen sie im Langsamen Walzer auch eine 1 abnehmen konnten.

Gleich in ihrem ersten A-Turnier bestätigten Holger und Silke ihre gute Performance aus dem zuvor gewonnenen B-Turnier gleich mit einer Finalteilnahme und Platz 6. Am Sonntag ging es für beide Altenholzer Paare dann zum TC Concordia Lübeck zum Glück etwas früher als am Vorabend. Bei bester Stimmung waren wieder 9 Paare am Start. Matthias und Helena zogen ungehindert ins Finale ein. Auch Holger und Silke zogen in das 7-paarige Finale ein, das sie punktgleich mit einem Paar aus Wolfsburg erreichten. Matthias Wolff und Helena Krauter gewannen diesmal das Turnier in bestechender Form mit 24 von 25 möglichen Einsen und sicherten sich einen der Holstentorpokale. Lediglich im Wiener Walzer mussten sie eine 1 abgeben.

Holger Sehlke und Silke Hoffmann schafften es im Finale mit Platz 6 ihre Leistung vom Vortag zu bestätigen, da sie sich gegen das noch in der Vorrunde punktgleiche Paar durchsetzen konnten.

Wie immer war auch dieses LTW eine sehr gut organisierte und schöne Veranstaltung und bringt allen immer wieder Spaß dort zu tanzen; nicht nur wegen der begehrten wunderschönen Holstentorpokale aus Glas als Siegertrophäe.

 

Finalteilnahme für Ehepaar Schröter in der Senioren IV S

Nach genau 4-monatiger Turnierpause griffen auch Reinhard und Uschi Schröter vom TEAM Altenholz am 06.10. beim Lübecker Tanzportwochenende wieder ins Turniergeschehen ein.

Im Turnier der Senioren IV Sonderklasse tanzten Uschi und Rainer mit 13 Paaren beim TC Hanseatic Lübeck um den Sieg. Nach erfolgreicher Zwischenrunde mit 10 Paaren erreichten sie das Finale und belegten den 6. Platz. Sieger des Turniers wurden Lemke / Roland (Celle).

Wolfgang Weiß